Podcast Folge #4

Wie Lisa als Designerin ihre multiplen Karrieresuperkräfte rockt

SHOWNOTES

Diese Interviewfolge mit der freiberuflichen Designerin Lisa Koch ist ein wahres Feuerwerk verschiedenster Karrieresuperkräfte. Lisa hat eine bestechende, mitreisende Energie und bringt sehr gut auf den Punkt, worauf es ankommt, wenn du dich der Kunst um die Gestaltung von Unternehmensidentitäten auf dem freien Markt verschreibst.
Als Mitglied der New Work Heroes Members Area kannst du zusätzlich zum Hören des Podcast auch die Shownotes mit weitergehenden Links und Downloads sehen. Du bist bereits registriert? Dann melde Dich hier zum Mitgliederbereich an.

Diese Interviewfolge mit der freiberuflichen Designerin Lisa Koch ist ein wahres Feuerwerk verschiedenster Karrieresuperkräfte. Lisa hat eine bestechende, mitreisende Energie und bringt sehr gut auf den Punkt, worauf es ankommt, wenn du dich der Kunst um die Gestaltung von Unternehmensidentitäten auf dem freien Markt verschreibst. Lisa spricht über ihren Kampf mit der inneren Künstlerin und ihren inneren Dialogen und Unsicherheiten, die sie manchmal aufhalten. Mit einem brodelnden Ideenvulkan ausgestattet, hat Lisa auch ihren größten Moment des Wandels erfolgreich gemeistert, nachdem sie  ihre eigene Agentur gestartet hat und sich fast Tod arbeitete, entwickelte sie den Take Off Day, eine besondere Workshopmethode bei der sie Gründer an einem Tag zum Launch ihrer Marke begleitet.

Endgegner innere Künstlerin

Lisa spricht über ihren Kampf mit der inneren Künstlerin und die letzten 20 % eines Designs keiner mehr eigentlich wirklich sieht. Obwohl sie als Designerin starke Gefühle für jede ihrer weltverändernde Designideen hat, ist sie letztendlich doch ihren Kunden verpflichtet und zwingt sich immer erfolgreich zu Disziplin. Doch letztlich gilt für Lisa; wenn sie zu lange immer wieder dieselben Sachen mache, dann geht‘s nicht. Sie möchte sich jeden Tag hinterfragen: Was geht gut und was geht besser?. Denn dafür ist sie Freiberuflerin geworden, um sich ihre ganz persönliche Arbeitswelt zu schaffen. Die Energie, die sie dabei antreibt, ist äußerst kraftvoll und auch klar, wenn Lisa etwas nicht mehr zusagt, wird ein Cut gemacht.

Vom Schöpfungsprozess des Take Off Days

Lisa hat ganz klar multiple Karrieresuperkräfte, die Makerin mag zwar im Vordergrund stehen, aber es gibt noch eine präsente Kämpferin, die gerne Herausforderungen annimmt und Überflüssiges abschneidet. Nicht zu vergessen die Unternehmerin, die stetig neue Projekte und Ideen umsetzen möchte. Mit dieser Kombination ist Lisa mitten in die Gründung einer Agentur gelaufen, mit dem Resultat, dass sie sich fast zu Tode arbeitete. Sie erinnert sich an einen intensiven Tag mit einem Kunden, bei dem sie sich nach dem Meeting erst einmal auf den Boden gelegt hat, weil sie so lange durcharbeiten musste. Danach ging sie in den Rebootmodus und fragte sich: „Was finde ich an meiner jetzigen Situation so richtig Scheiße und was liebe ich zu tun?“ Die daraus entstandene Liste zählte auf der Negativseite Meetings, Abstimmungsrunden E-Mails und ständiges Telefonieren auf und da fragte sie sich, wie weit kann ich den Moment der Dinge die ich wirklich liebe am Designprozess ausreizen? Das Konzipieren, Gestalten, der Flowmoment mit dem Kunden wo etwas Neues entsteht. Die Antwort war acht Stunden und der Take Off Day war geboren. Lisa bringt ihre Kunden an einem Tag zu einer Corporate Identity oder dem Design für eine Webseite.

 

Warum Coaching dich weiterbringt

Eine der stärksten Fragen die Lisa während des Interviews äußerte, war: „Was verändert sich, wenn man nichts verändert?“. Für unser Energiebündel Lisa ist es fast schon normal sich immer wieder in komplett neue Felder einzuarbeiten, egal ob Podcasting, Insta Livevideos oder Community Management. Neben einer Coachin, die sie seit Jahren begleitet, holt sich Lisa dafür immer gezielt Unterstützung von Experten aus ihrem Freelancer Umfeld. Auf die Frage was sie ihrem jüngeren Ich empfehlen würde, sagt Lisa auch sofort, sie würde sich selber empfehlen schneller mit Coaches zusammenzuarbeiten, damit sie schneller ans Ziel kommt. Hier hat sie Früher noch nicht so viel Einsicht, heute weiß sie rein in die Angst, heißt rein in die Entscheidung. Und die lässt sich natürlich am ehesten zusammen mit einer Expertin/ einem Experten treffen.

SHOW US SOME LOVE

Dir gefallen die Inhalte des New Work Heroes Podcast? Dann freuen wir uns sehr über eine Bewertung auf der unabhängigen Bewertungsplattform Proven Expert. Mit nur ein paar Klicks hilfst du uns sehr dabei, dass der New Work Heroes Podcast bekannter und natürlich noch besser wird.

Neuste Folgen