Auftragskämpfer*innen suchen Wettbewerb, Herausforderungen und die wirklich harten Nüsse, die es zu knacken gilt. Aber dabei suchen sie die Absicherung einer festen Position – aufgrund privater/familiärer Situationen und/oder weil sie sich langfristig in einer Position entwickeln wollen.